Djam, Szenenbild aus dem Film

Djam – Der Film

Djam – Der Film


Zur Story

Djam reist von Lesbos nach Istanbul, um für das Schiff des kauzigen Kakourgos ein Ersatzteil zu besorgen. Dort gabelt sie die junge Avril auf. Auf der Weiterreise treffen sieauf Spuren der alten Faschisten und der neuen „Sparpolitik“ der EU, doch überall ist Gelegenheit, ein Rembetiko zu singen. Ein Mittelmeermärchen, das zum Träumen, zum Liebemachen und Pferdestehlen einlädt!

Informationen zum Film

Frankreich / Griechenland/ Türkei /  2017, DCP, 97 min, FSK 6 

Regie: Tony Gatlif

deutsche SF & OF mit deutschen UT,

Darsteller: Maryne Cayon, Daphne Patakia, Simon Abkarian

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

DSGVO Cookie Einwilligungen mit Real Cookie Banner