Theater Konstanz – Aussetzung des Spielbetriebs verlängert

Theater Konstanz – Aussetzung des Spielbetriebs verlängert

Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst legt neues Förderprogramm für Künstlerinnen aller Sparten auf

Aufgrund der derzeitigen Pandemie-Lage haben sich gezwungener Maßen bereits viele Theater der Länder Deutschlands für die Verschiebung der Spielzeiten entschieden. Nun schließt sich auch das Theater Konstanz an, wie es in einer aktuellen Pressemitteilung ankündigte. 

Um der gesamtgesellschaftlichen Verantwortung nachzukommen und um sinnvoll planen zu können, wird das Theater Konstanz daher auch im Februar 2021 keine Vorstellungen spielen. Diese Maßnahme wurde per Eilentscheidung des Oberbürgermeisters Uli Burchardt nach §43 IV Gemeindeordnung bestätigt und die Aussetzung des Spielbetriebs des Theater Konstanz bis einschließlich 11. März 2021 beschlossen.

Das Theater hofft sehr, die Türen im März wieder für Publikum öffnen zu können. „Die geplanten drei neuen Inszenierungen stehen bereits fertig geprobt in den Startlöchern.“, heißt es in der schriftlichen Mitteilung des Theaters. 

Wer aber bis Öffnung des Theaters nicht warten mag, kann die digitalen Angebote des Theaters auf seiner Homepage nutzen. 


(Quelle: PM – Theater Konstanz ) 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

DSGVO Cookie Einwilligungen mit Real Cookie Banner